Martin Clausen (notebook-shop-drivevillage) schlägt wieder zu

Martin Clausen (notebook-shop-drivevillage) schlägt wieder zu

Betrug Martin Clausen FahrendorfUnd wieder meldet sich ein Geschädigter bezüglich Martin Clausen aus Fahrendorf!
Gleiche Masche wie so oft zuvor.
Was ist passiert?

Ein Verkäufer hat ein Notebook bei eBay gebraucht verkauft. Martin Clausen erwirbt es zu einem Spottpreis, bezahlt es (ausnahmsweise) – und? Richtig reklamiert SOFORT nach Erhalt.
Das Gerät würde nach Rauch riechen und fordert die Rückabwicklung.  Typische Masche von Martin Clausen der unter notebook-shop-drivevillage gewerblich handelt.

Der Clausen ist auch hier wieder sehr negativ aufgetreten, unfreundlich mit Möchtegern-Drohungen.
Bereits seine Drohungen gegen www.blogig.de waren lächerlich – hier hat er gedroht das es diesen Blog bald nicht mehr gibt. Wie zu sehen erfreut sich der Blog größter Beliebtheit und bester Gesundheit. 😛
Der Schriftwechsel diente dem Zweck Druck auf den privaten Verkäufer zu erzeugen um schnellstmöglich wieder an das Geld zu kommen.

Die Botschaft des Geschädigten:

Bitte stellt diesen Post mit zu Euren aktuellen Blog über ihn damit nicht noch mehr auf ihn hereinfallen und dieser endlich gesperrt wird.Ich stimme ausdrücklich zu das Ihr diese Information in vollem Umfang nutzen dürft.
Überschriftsvorschlag „Martin Clausen schlägt wieder zu“

Gerne kommen wir der Bitte nach, nur wenn sich Geschädigte melden – kann man dies veröffentlichen.

Ich rate dennoch allen beim Gewerbeaufsichtsamt Fahrendorf anzurufen um sich zu beschweren. Bei der Polizei Fahrendorf kann man mittlerweile online Strafanzeige erstellen, dazu ermuntere ich in der Tat, sollte eine Straftat vorliegen.

Sobald mit der Schriftwechsel vorliegt gibt es ein Update. Das VERSPRECHE ich euch.

Vorsicht!! Martin Clausen aus Fahrdorf äusserst unseriös!!

Vorsicht!! Martin Clausen aus Fahrdorf äusserst unseriös!!

So muss die Überschrift leider heißen.

Der Martin Clausen ist nicht nur in meinen Augen ein dubioser Händler, und hier heißt es AUGEN AUF!
In letzter Zeit erreichen uns immer mehr Emails, dass Martin Clausen aus Fahrdorf unseriös handelt, zum Teil bezahlt er – wie bei mir geschehen die Ware nicht.
Zum Teil erwirbt er bei Privataccount gebrauchte Laptops zu einem Spottpreis , nach Erhalt der Ware reklamiert er unverzüglich und fordert einen Nachlass.

Sein Auftreten ist immer sehr unfreundlich – was ALLE Geschädigten bisher einvernehmlich bestätigten

Ist das was Martin Clausen macht legal?

 

Legal ist ein geduldiges Wort. Er darf als gewerblicher Händer seinen Einkaufsweg selbst bestimmen. So darf ein Händler durchaus „Schnäppchen“ bei privaten Menschen machen.
Wenn er diese Geräte mit dem Willen erwirbt, diese anstandslos zu bezahlen und zu erhalten und diese z.B. über seinen Firmenaccount gewinnbringend zu veräußern.

Das ist jedoch in meinen Augen nicht sein Wille, deshalb ist Martin Clausen von notebook-shop-drivevillage in meinen Augen ein dubioser Händler.

Und da kommen wir zu dem Punkt:

Ist Martin Clausen aus Fahrdorf ein Betrüger?

In meinen Augen ist er ein Betrüger. Nochmal das ist meine persönliche Meinung, nach meinem Rechtsempfinden. Ich bin kein Jurist.

Er hat mehrmals (Beweise liegen vor) Geräte erworben bei eBay, und diese nicht bezahlt! Dies ist eindeutig wettbewerbswidrig, ich habe dieses Verhalten daher beim
Ordnungsamt, Abt. Gewerbe Kreis Schleswig-Flensburg
Anschrift:    Flensburger Straße 7
24837 Schleswig
Telefon:04621 87-587

gemeldet und mitgeteilt das es hier massive Verfehlungen vonseiten Martin Clausen und der Firma note-book-shop-drivevillage gibt.

Das Nichtzahlen ist kein Betrug an sich.

In den Bereich Betrug kommen wir in anderen vorliegenden Fällen.
Da erwirbt Martin Clausen gebrauchte Laptops, bezahlt diese per PayPal. Nach Erhalt wird umgehend mitgeteilt das man einen Nachlass fordert das das Gerät Mängel aufweise. Da diese Mängel ALLESAMT  frei erfunden sind, nachgewiesenermassen, versucht er sich also zum Schaden des Verkäufers bei einem Nachlass zu bereichern- illegal zu bereichern. Da ist der Tatbestand der arglistigen Täuschung und in meinen Augen auch der Tatbestand des Betruges erfüllt.

Auch die neutralen und negativen Bewertungen von notebook-shop-drivevillage sprechen eine eindeutige Sprache:

Negative Bewertungen von Martin Clausen alias notebook-shop-drivevillage:

notebook-shop-drivevillage-negativeDa antwortet der Marin Clausen doch sehr eigenartig auf eine Bewertung: Käufer ergaunerte sich illegal über Paypal das Geld zurück dann noch sowas…

Mir ist völlig neu das man sich illegal  über PayPal Geld ergaunern kann. 😉 Eine völlig neue Sichtweise.

So, auch seine neutralen Bewertungen möchte ich nicht vergessen:
notebook-shop-drivevillage-neutrale

Es kann sich ja jeder selbst ein Bild von der Arbeitsweise eines Martin Clausen aus Fahrendorf machen.
Die schlechten Erfahrungen der Leute sprechen jedoch eine eindeutige Sprache.

Boris Burow und die negativen Bewertungen

Gesetz

Boris Burow und die negativen Bewertungen

Ich bekomme in letzter Zeit – seit Veröffentlichung  der Beiträge zu Trustpilot und Boris Burow immer mehr Post zu diesem Thema. Das freut mich, und es zeigt das es sehr viele Geschädigte der Betrügerplattform (meine persönliche Meinung) Trustpilot sowie deren Admin-C. Rechtsanwalt Boris Burow aus Karlsruhe gibt. Die Dunkelziffer liegt wohl um ein hundertfaches höher.
Außerdem zeigen mir die Besucherzahlen zu diesen Beiträgen das rege Interesse durchaus auf.

Witzig ist wie einfallsreich genervte Menschen mittlerweile sind. So wurde mir erzählt, wie man es anstellen muss das negative- zurecht negative Bewertungen möglichst lange bei Trustpilot.de für rechtsberatung-karlsruhe.de stehenbleiben.
Zitat:“ SACK UND PACK verträgt sich. Diese Gaunerbande!“ Damit war gemeint, das Trustpilot weiterhin Beleidigungen und diffarmierende Bewertungen nicht löst- außer? Jede negative Bewertung für Trustpilot selbst und? Richtig Bum Bum Boris Burow dem glorreichen Admin-C. von Trustpilot.

Rechtsberatung-karlsruhe

Rechtsberatung-Karlsruhe

Und wieder neue negative Bewertungen für die Rechtsberatung-Karlsruhe
Was aber auch nicht weiter verwunderlich ist.
Die User sind anscheinend erbost, und zumindest diese Bewertungen waren tatsächlich über Weihnachten und Feiertage bei Trustpilot zu sehen, bevor sie dann am ersten Werktag wieder erneut gelöscht wurden.

Boris Burow hat sehr wohl etwas gegen negative Bewertungen- solange sie ihn selbst betreffen.

Es wäre ein Leichtes, 250 und mehr, negative Bewertungen zu erstellen, ähnlich wie es Trustpilot ja gemacht hat um kostenpflichtige Abos zu verkaufen.

Ich habe ALLE die mich kontaktiert haben gebeten, keine übertriebenen Aktionen zu machen. Das ist ja auch nicht besser als

TRUSTPILOT, ERFAHRUNGEN, BEWERTUNGEN, UNSERIÖS, BETRÜGER? VORSICHT!!

TRUSTPILOT, ERFAHRUNGEN, BEWERTUNGEN, UNSERIÖS, BETRÜGER? VORSICHT!!
Die Firma Trustpilot aus Kopenhagen (Dänemark) ist nicht nur meiner Meinung nach äußerst unseriös.

Tja da gibt es soviel zu berichten, wo fangen wir an, wo hören wir auch?

Es wird mehrere Teile zum Thema Trustpilot geben.

Die Firma Trustpilot mit Sitz in Dänemark ist immer mehr im Foskus von Shopbetreibern. Eigentlich ist eine Bewertungsplattform sinnvoll- wenn sie sich an deutsches Recht hält, und ehrlich ist.

Und das ist Trustpilot keinesfalls!!! Da kann ich nur warnen!
Wer eine ehrliche Shopauskunft möchte, so ist er auf der Trustpilot.de völlig falsch!

Hier kann ich nur wirklich raten auf Ergebnisse der seriösen Seiten ekomi.de oder Trustedshops.de zu schauen, weitere sind Foxrate, ausgezeichnet.org.

TRUSTPILOT, ERFAHRUNGEN, BEWERTUNGEN, UNSERIÖS, BETRÜGER? VORSICHT!!

Bei Trustpilot kann jeder einen Seiteninhaber diffamieren, beleidigen, so wurde nicht nur einmal gesehen das es heißt der Seiteninhaber einer Seite sei ein Betrüger, ein Schwein, Arschloch, ein anderer wurde als pädophil tituliert.
Nun kann man als User (mit Facebookaccount) einen Beitrag zwar melden, dies geht jedoch in die Analen der Spaßvögel ein. Es ist mir kein Fall bekannt, wo Trustpilot eine Bewertung, welche nach deutschem Recht strafbar ist, tatsächlich auch zum Schutze der eigenen Plattform und des betreffenden Seiteninhabers, gelöscht.

wenn man bei Trustpilot.de aber http://www.trustpilot.de/review/www.trustpilot.de eine ehrliche Meinung zu der Plattform trustpilot abgibt, so wird diese umgehend gelöscht! ZENSUR im eigenen Hause. Zu dieser einen Bewertung kommt bald ein eigener Beitrag!

Trustpilot profitiert selbstverständlich dadurch das man dort andere Menschen, Firmen beschimofen kann wie man will. Da dies bei z.B. Ekomi, Trustedshops nicht geht, gehen viele beleidigte Menschen zu www.trustpilot.de um dort ihren Unmut freien Lauf zu lassen ohne rechtliche Schritte fürchten zu müssen.

Meine Meinung? Das ist komplett von Trustpilot so gewollt und beabsichtigt!

An mich treten immer wieder Händlerkollegen die mitteilen das sie aus Dänemark schlechte Bewertungen erhalten haben- aber keine dänische Kunden haben- der Verdacht das hier Trustpilot ganz bewußt selbst schlecht bewertet, um dann die Business-Pakete an den Mann zu bringen, liegt nahe.
Und JA ich traue es trustpilot zu!

Also? Ich kann nur wirklich raten, trustpilot zu meiden. Es gibt ehrliche Plattformen wie Ekomi, Trustedshops, hier ist man besser aufgehoben als bei Trustpilot.

Ich kann nur sagen:“ Vorsicht vor Trustpilot! Meiner Meinung nach sind da Betrüger am Werke!!! Die Bewertungen und Erfahrungen sind oftmals nicht ehrlich!!!